Huddle-Space, Team-Space Anwendungen

Mit dem neuartigen Begriff „Huddle-Space“ (oder Team-Space) werden kommunikative Zonen oder Miniaturarbeitsplätze bezeichnet, die diesen Anspruch erfüllen und von Teams aus zwei bis fünf Personen zum spontanen und diskreten Gedankenaustausch und zur Kooperation in entspannter Atmosphäre genutzt werden können - meist unter Einbezug moderner, audiovisueller Kommunikationsmedien.

Die Einrichtung solcher kommunikativer Zonen erfolgt typischerweise in Ergänzung zu den sonstigen Konferenz- und Besprechungsräumen und nutzt die zur Verfügung stehenden Freiflächen in Bürobereichen, Aufenthalts- und Durchgangszonen oder Wartebereiche/Foyers in Unternehmen, Bildungseinrichtungen oder Hotels.

Kostenersparnis durch weniger Meeting-Räume sowie Effizienzsteigerung der Mitarbeiter durch rasche und kürzere Entscheidungswege sind der Nutzen.

Neue Bewegungsfreiheit für Menschen und Ideen

Kindermann bietet als Hersteller und Distributor frische Ideen und Lösungskomponenten für die zeitgemäße, mediengestützte Kommunikation und Visualisierung.

Die Kindermann Lösungen erfüllen die Ansprüche an moderne, modular aufgebaute und skalierbare Huddle-Spaces und unterstützen den plattformunabhängigen Einsatz omnipräsenter Kommunikations-medien wie Windows oder Mac Laptops sowie Apple oder Android Tablets und Smartphones. BYOD ist hier das Stichwort – „Bring your own device“.

Viele der Lösungen sind ohne aufwändige Installation intuitiv nutzbar, ermöglichen entweder eine kabelgebundene oder eine drahtlose Anbindung und ermöglichen so eine neue Dimension der Zusammenarbeit zwischen Personen unter Einbezug moderner audiovisueller Technik – „Collaboration“ genannt.


Kindermann DisplayMobil

Überall Präsentieren

Kindermann DisplayMobil ist ein motorisierter Displaywagen für einfach integrierbare Präsentationslösungen in Unternehmen, Bildungseinrichtungen oder Hotels, wie beispielsweise Besprechungsräume, Huddle Spaces, Klassenzimmer oder mehr.

Mit seinem zeitgemäßen, eleganten Design verfügt Kindermann DisplayMobil über ausreichend Platz zur Aufnahme eines Flach-Bildschirms bis zur Baugröße 55 Zoll.

Der Flachbildschirm ist bei Nichtgebrauch vollständig unsichtbar und wird mithilfe eines motorischen Lifts in die Betriebsposition gefahren. Zusätzlich bietet die Lösung reichlich Stauraum für weitere AV-Geräte.

  • Integriertes Kabelmanagement: Netzstecker aus dem integrierten Kabelaufroller (Option) ziehen, in eine 230 V-Steckdose stecken und schon kann es losgehen
  • Technikraum für Integration von Medientechnik, wie z.B.: Mini-PC, Signalmanagement, Wireless Presenter, 6-fach Steckdosenleiste im Lieferumfang
  • 4 Rollen ermöglichen einen einfachen Transport zum Einsatzort
  • Zur individuellen Gestaltung stehen verschiedene Dekore zur Auswahl
  • Abmessungen: (BxHxT) ca.: 144 cm x 102 cm x 36 cm (65 cm, mit Rädern)

Der etwas andere Displaywagen

Optionen

Anschlussfeld mit Kabelaufroller

Motorsteuerung per App

Auf Anfrage

Whiteboardfläche integriert in Front-/Rückseite

Front-/Rückseite bespannt mit Akustikstoff

Sonderlösungen

Ausreichend Platz für den Einbau von technischen Komponenten

Lieferbar ab Mai 2017


Kindermann QuickPresent air

Drahtlose Design Auftisch-Präsentationslösung

Die Ausrüstung eines Besprechungsraumes oder Huddle-Spaces mit audio-visueller Medientechnik muss nicht mit aufwändigen Installationsarbeiten und Kabelsalat einhergehen. Die Bedienung sollte einfach und selbsterklärend sein.

Kindermann CablePort QuickPresent air ist eine moderne Auftisch- Präsentationslösung im Design-Gehäuse, mit der bis zu drei Personen ihre HDMI-Laptops, sowie den Inhalt eines Android oder Apple Smartdevices (Tablet, Smartphone) umschalten und auf einem zentralen Display oder Projektor zur Anzeige bringen können.

Die HDMI Quellen finden über drei leichtgängige Kabel-Aufroller Anschluss. Vom Besprechungstisch zum Anzeigegerät wird das Bildsignal mittels moderner Drahtlos-Technologie übertragen.

Vorbei die Zeiten verloren gegangener Anschlusskabel - Ihr Besprechungstisch bleibt aufgeräumt.

Einfache Bedienung über berührungsempfindliche, LED-beleuchtete Sensor-Tasten.

Lieferbar in Q3/2017

  • Einfache Plug & Play Inbetriebnahme ohne Konfiguration
  • Keinerlei Treiber- oder Software-Installation erforderlich
  • Kabel-Einzugssystem für drei HDMI-Eingänge im Auftisch-Gehäuse integriert
  • Intuitive Bedienung über vier beleuchtete, touch-sensitive Show-Me Tasten
  • Die Berührung einer Sensortaste aktiviert den entsprechenden Eingang und startet die drahtlose Übertragung zum Display oder Projektor
  • Automatische oder manuelle Umschaltung der Eingangsquelle
  • Streaming von Tablet- oder Smartphone Inhalten mittels AirPlay oder Miracast
  • Übertragung des aktiven Signals vom Tisch zum Anzeigegerät über latenzfreie Drahtlos-Technologie im 60 GHz Frequenzbereich
  • Sender in die Auftisch-Einheit integriert, Reichweite bei Sichtverbindung bis ca. 10 m
  • Zusätzlicher lokaler HDMI Ausgang für kabelgebundene Übertragung, falls größere Distanzen überbrückt werden müssen
  • Analog-Audio Auskopplung über 3,5 mm Klinkenbuchse am Empfänger
  • Auflösung bis WUXGA, einschließlich 1080p
  • Set, bestehend aus Auftisch-Einheit und Funk-Empfänger mit HDMI-Ausgang
  • Elegante Design Auftisch-Einheit, auch für mobilen Einsatz geeignet
  • Durchmesser ca. 22 cm, Höhe ca. 6 cm