Die Produkt-Neuheiten  2017


Kindermann DisplayBoard

Offen für neue Gedanken

Touchscreen Monitore gehören heute zur Grundausstattung jedes modernen Konferenzraums. Doch auch klassische Whiteboards für schnelle Notizen und Skizzieren von spontanen Ideen sind für die meisten Meetings nach wie vor essentiell.

Kindermann vereint das Beste aus zwei Welten

Das DisplayBoard ist mehr als ein Schrank für Monitore, bei Nichtgebrauch verschwindet der Bildschirm elegant und unsichtbar hinter zwei Schiebetüren.

Die Oberflächen der Schiebeelemente können entsprechend der vorhandenen Architektur individuell gestaltet werden:

Klassisch in Weiß als Whiteboard sind sie beschreibbar und darüber hinaus auch magnethaftend, um beispielsweise Pläne oder Dokumente aus Papier zu präsentieren.

Für ein hochwertigeres und eleganteres Design - mit den gleichen Eigenschaften - stehen Glasmagnetboards mit individueller Gestaltungsmöglichkeit zur Wahl.

Ebenfalls individuell gestaltbar ist eine Bespannung mit bedrucktem Stoff.

Die motorisch bewegbaren Schiebeblenden lassen sich entweder über die mitgelieferte Funkfernbedienung, eine Mediensteuerung oder manuell bedienen.

Das DisplayBoard ist in zwei Größen für Displays bis 75 bzw. 86 Zoll verfügbar.

Lieferbar ab Mai 2017

Motorisch bewegte Schiebetüren - Oberflächen nach Wahl

Ausstattungsmerkmale

  • Displayeinhausung mit zwei motorisierten Schiebetüren für Displays bis 75 bzw. 86 Zoll Diagonale und max. 125 kg
  • Maximale Displaytiefe 135 mm
  • Displayhalterung im Lieferumfang (max. VESA 805 x 467 mm)
  • Sehr leiser Motor mit Soft-Schließung und Einklemmschutz
  • Fernsteuerbar via mitgelieferter Funk-Fernbedienung, Mediensteuerung (RS485) oder Wandtaster, manueller Betrieb möglich
  • Abmessungen (B (geschlossen/geöffnet) xHxT):
    75 Zoll Display: ca. 250 cm / 430 cm x 145 cm x 19 cm
    85 Zoll Display: ca. 250 cm / 450 cm x 160 cm x 19 cm

Schiebetüren verfügbar mit

  • Whiteboards aus Emailstahl
  • Glasmangnetboards in Farbe oder Dekor nach Kundenwunsch
  • Weitere Ausführungsformen, Materialien, Individuell bedruckte Stoffbespannung und Farben auf Anfrage. 


Kindermann MediaBox

Die schlanke Technik-Box für die Wandmontage

ist ideal für Räume ohne Dozentenpult oder Technikrack. Die MediaBox nimmt die technische Ausstattung für eine Präsentation oder den Unterricht sicher in einer hochwertigen und stabilen Wandbox auf. Notebooks, Visualizer, Tablets können darin sicher verstaut werden, sind aber jederzeit wieder schnell zugänglich.

Von außen bedienbar

Ein Einschub für einen optionalen PC und eine Mediensteuerung sind vorhanden. Beide Geräte werden seitlich ins Gehäuse integriert und sind so auch im geschlossenen Zustand bedienbar. Die MediaBox wird so zur Schaltzentrale für die Medientechnik.

Im Inneren ist Raum

für den Einbau von Signalmanagement Komponenten oder für die sichere Lagerung von Laptop, Tablet, Tastatur oder einer Dokumentenkamera. Steckdosen und Anschlussleitungen für Video und Audio sind integriert und ermöglichen so eine Plug&Play Anwendung.

Bei geöffneter Klappe

steht eine stabile Arbeitsfläche mit 80 x 45 cm zur Verfügung, die als Stellfläche für den Laptop, den Visualizer oder auch einfach als Dokumentenablage genutzt werden kann.

Zugeklappt und verschlossen

sind alle Geräte sicher vor unberechtigtem Zugriff

Verfügbare Optionen

Basisversion: MediaBox mit Elektrifizierung

Technikpaket 1: MultiShare 41 HDMI und Anschlussleitungen für HDMI, DisplayPort, VGA mit Audio im Technikfach

Technikpaket 2: MultiShare 31 HDBaseT mit Receiver sowie Anschlussleitungen für HDMI, DisplayPort, VGA mit Audio im Technikfach

Mediensteuerungen von Neets

PC mit Core i3 6100T CPU, 8 GB RAM, 120 GB SSD, DVD Laufwerk, WLAN, HDMI, DVI und VGA 5x USB, Windows 10 Pro


Kindermann SpeechPoint

Höhenverstellbares Design-Rednerpult

Das SpeechPoint ist ein hochwertiges Design-Rednerpult mit vielen Individualisierungsmöglichkeiten und perfekter Technikintegration. Durch die Höhenverstellung eignet sich das Pult auch für Rollstuhlfahrer.

Ausstattungsmerkmale

  • Stufenlose, elektromotorische Höhenverstellung um bis zu 30 cm
  • Ergonomische Pultfläche mit angenehmer Lederapplikation und Dokumentenanschlag, um 20° zum Redner geneigt
  • Praktisches Ablagefach unter der Pultplatte
  • Getränkehalter in die Pultplatte integriert
  • Technikfach auf der Rednerseite für den Einbau von PCs, Audiotechnik, Signalmanagement etc.
  • Großzügige Öffnung im Boden als Kabelauslass
  • Integriertes Kabelmanagement
  • 4 Lenkrollen, davon zwei feststellbar, für einen einfachen Transport zum Einsatzort
  • Große Dekorauswahl zur individuellen Gestaltung
  • Abmessungen: 66 x 70 x 107 - 137 cm (BxTxH)

Optionen

  • Nach links oder rechts ausziehbare Stellfläche, z.B. für Laptop
  • Pultfläche mit Ausschnitt für den Einbau des Pen-/Touch Displays Wacom DTK 1651
  • LED-Pult-Beleuchtung der Front
  • 1 oder 2 trittschallentkoppelte Mikrofonhalterungen
  • Logo-/Namensaufnahme


Huddle-Space, Team-Space Anwendungen

Mit dem neuartigen Begriff „Huddle-Space“ (oder Team-Space) werden kommunikative Zonen oder Miniaturarbeitsplätze bezeichnet, die diesen Anspruch erfüllen und von Teams aus zwei bis fünf Personen zum spontanen und diskreten Gedankenaustausch und zur Kooperation in entspannter Atmosphäre genutzt werden können - meist unter Einbezug moderner, audiovisueller Kommunikationsmedien.

Die Einrichtung solcher kommunikativer Zonen erfolgt typischerweise in Ergänzung zu den sonstigen Konferenz- und Besprechungsräumen und nutzt die zur Verfügung stehenden Freiflächen in Bürobereichen, Aufenthalts- und Durchgangszonen oder Wartebereiche/Foyers in Unternehmen, Bildungseinrichtungen oder Hotels.

Kostenersparnis durch weniger Meeting-Räume sowie Effizienzsteigerung der Mitarbeiter durch rasche und kürzere Entscheidungswege sind der Nutzen.

Neue Bewegungsfreiheit für Menschen und Ideen

Kindermann bietet als Hersteller und Distributor frische Ideen und Lösungskomponenten für die zeitgemäße, mediengestützte Kommunikation und Visualisierung.

Die Kindermann Lösungen erfüllen die Ansprüche an moderne, modular aufgebaute und skalierbare Huddle-Spaces und unterstützen den plattformunabhängigen Einsatz omnipräsenter Kommunikations-medien wie Windows oder Mac Laptops sowie Apple oder Android Tablets und Smartphones. BYOD ist hier das Stichwort – „Bring your own device“.

Viele der Lösungen sind ohne aufwändige Installation intuitiv nutzbar, ermöglichen entweder eine kabelgebundene oder eine drahtlose Anbindung und ermöglichen so eine neue Dimension der Zusammenarbeit zwischen Personen unter Einbezug moderner audiovisueller Technik – „Collaboration“ genannt.


Kindermann DisplayMobil

Überall Präsentieren

Kindermann DisplayMobil ist ein motorisierter Displaywagen für einfach integrierbare Präsentationslösungen in Unternehmen, Bildungseinrichtungen oder Hotels, wie beispielsweise Besprechungsräume, Huddle Spaces, Klassenzimmer oder mehr.

Mit seinem zeitgemäßen, eleganten Design verfügt Kindermann DisplayMobil über ausreichend Platz zur Aufnahme eines Flach-Bildschirms bis zur Baugröße 55 Zoll.

Der Flachbildschirm ist bei Nichtgebrauch vollständig unsichtbar und wird mithilfe eines motorischen Lifts in die Betriebsposition gefahren. Zusätzlich bietet die Lösung reichlich Stauraum für weitere AV-Geräte.

  • Integriertes Kabelmanagement: Netzstecker aus dem integrierten Kabelaufroller (Option) ziehen, in eine 230 V-Steckdose stecken und schon kann es losgehen
  • Technikraum für Integration von Medientechnik, wie z.B.: Mini-PC, Signalmanagement, Wireless Presenter, 6-fach Steckdosenleiste im Lieferumfang
  • 4 Rollen ermöglichen einen einfachen Transport zum Einsatzort
  • Zur individuellen Gestaltung stehen verschiedene Dekore zur Auswahl
  • Abmessungen: (BxHxT) ca.: 144 cm x 102 cm x 36 cm (65 cm, mit Rädern)

Der etwas andere Displaywagen

Optionen

Anschlussfeld mit Kabelaufroller

Motorsteuerung per App

Auf Anfrage

Whiteboardfläche integriert in Front-/Rückseite

Front-/Rückseite bespannt mit Akustikstoff

Sonderlösungen

Ausreichend Platz für den Einbau von technischen Komponenten

Lieferbar ab Mai 2017


Kindermann QuickPresent air

Drahtlose Design Auftisch-Präsentationslösung

Die Ausrüstung eines Besprechungsraumes oder Huddle-Spaces mit audio-visueller Medientechnik muss nicht mit aufwändigen Installationsarbeiten und Kabelsalat einhergehen. Die Bedienung sollte einfach und selbsterklärend sein.

Kindermann CablePort QuickPresent air ist eine moderne Auftisch- Präsentationslösung im Design-Gehäuse, mit der bis zu drei Personen ihre HDMI-Laptops, sowie den Inhalt eines Android oder Apple Smartdevices (Tablet, Smartphone) umschalten und auf einem zentralen Display oder Projektor zur Anzeige bringen können.

Die HDMI Quellen finden über drei leichtgängige Kabel-Aufroller Anschluss. Vom Besprechungstisch zum Anzeigegerät wird das Bildsignal mittels moderner Drahtlos-Technologie übertragen.

Vorbei die Zeiten verloren gegangener Anschlusskabel - Ihr Besprechungstisch bleibt aufgeräumt.

Einfache Bedienung über berührungsempfindliche, LED-beleuchtete Sensor-Tasten.

Lieferbar in Q3/2017

  • Einfache Plug & Play Inbetriebnahme ohne Konfiguration
  • Keinerlei Treiber- oder Software-Installation erforderlich
  • Kabel-Einzugssystem für drei HDMI-Eingänge im Auftisch-Gehäuse integriert
  • Intuitive Bedienung über vier beleuchtete, touch-sensitive Show-Me Tasten
  • Die Berührung einer Sensortaste aktiviert den entsprechenden Eingang und startet die drahtlose Übertragung zum Display oder Projektor
  • Automatische oder manuelle Umschaltung der Eingangsquelle
  • Streaming von Tablet- oder Smartphone Inhalten mittels AirPlay oder Miracast
  • Übertragung des aktiven Signals vom Tisch zum Anzeigegerät über latenzfreie Drahtlos-Technologie im 60 GHz Frequenzbereich
  • Sender in die Auftisch-Einheit integriert, Reichweite bei Sichtverbindung bis ca. 10 m
  • Zusätzlicher lokaler HDMI Ausgang für kabelgebundene Übertragung, falls größere Distanzen überbrückt werden müssen
  • Analog-Audio Auskopplung über 3,5 mm Klinkenbuchse am Empfänger
  • Auflösung bis WUXGA, einschließlich 1080p
  • Set, bestehend aus Auftisch-Einheit und Funk-Empfänger mit HDMI-Ausgang
  • Elegante Design Auftisch-Einheit, auch für mobilen Einsatz geeignet
  • Durchmesser ca. 22 cm, Höhe ca. 6 cm

CablePort desk² wave

Das neue Tischanschlussfeld CablePort desk² wave trägt der Entwicklung der Smartphones Rechnung.

Eine ins Gehäuse integrierte Ablage ermöglicht das kabellose Laden per Induktion nach dem Qi-Standard.

Das CablePort desk² wave wird aus hochwertigem eloxiertem Aluminium gefertigt und ist mit 2 Schukosteckdosen und einem USB Charger (2 x USB TypA/1,5A) ausgestattet.

Der verbleibende Platz kann individuell mit Konnect flex 45 click Blenden konfiguriert werden.

CablePort desk²

Neue Lösungen für neue Anforderungen

Die neuen Familienmitglieder CablePort desk² wave und CablePort desk² duo vervollständigen das Produktportfolio der preisgekrönten CablePort desk² Reihe.

Konnect flex 45 click

USB Retractor Anschlussblenden

Zwei neue USB Blenden für das Laden von Smartphones und Tablets erweitern das Portfolio.

Der in die Blende integrierte Retractor erlaubt das Ausziehen des Kabels um bis zu 40 cm.

Zur Wahl steht ein Micro-USB oder ein USB TypC Stecker. Rückseitig haben beide Varianten einen USB Typ A Stecker.

Maximal wird ein Ladestrom von 5V/2A unterstützt.

CablePort desk² duo

Strom- und Datenanschlüsse von zwei Seiten

Besprechungsplätze, Arbeitsplätze, Schulungsräume benötigen oft den beidseitigen Zugang zu Versorgungs- und Datendosen. Das neue CablePort desk² duo ist in der 4-fach Ausführung mit 2x2 Steckdosen und 2x2 Leerfeldern zur individuellen Konfiguration erhältlich.

Die Zuleitung erfolgt zentral von unten, beispielsweise durch einen vorhandenen 60er oder 80er Kabeldurchlass im Tisch bzw. durch einen Spalt zwischen zwei Büro-Arbeitsplätzen.

Anwendungsbeispiel zwischen
zwei Schreibtischen


Kindermann QuickSelect 3.0+

Multiformat HDBaseT Daisy-Chain Transceiver

Neu für QuickSelect 3.0+ in 2017

Reihen- oder Ring-Topologie, zur gleichzeitigen Bildausgabe an allen Teilnehmerplätzen, z. B. in EDV-Trainings

Display Power Control Funktion, zum automatischen Ein- und Ausschalten eines oder mehrerer Displays bei Signalerkennung

Auto-Show-Me Funktion

Ausschalten mit einstellbarem Timeout

Quick-Setup mit Auto-EDID, optimiert für HDBaseT-Ausgabe

Audio-only Funktion

Kindermann QuickSelect 3.0+ ermöglicht die unkomplizierte Reihenverkabelung („Daisy-Chain“) mehrerer Teilnehmeranschlüsse zur Umschaltung von z. B. Laptops in Besprechungsräumen. Diese Verkabelungsart ist insbesondere für Räume vorteilhaft, in denen eine flexible Positionierung der Tische gewünscht wird oder für Räume, deren Teilnehmerplätze variabel sind bzw. zu einem späteren Zeitpunkt erweitert werden sollen.

Die Benutzung gestaltet sich für die Anwender äußerst einfach mittels simpler „Show-me“ Taste am jeweiligen Anschlussmodul. Installation und Inbetriebnahme erfolgen für den Integrator problemlos durch die Verwendung handelsüblicher CAT-6/7 Kabel und durch eine automatische oder manuelle Adressvergabe der Module.

Die Bildausgabe an einen oder mehrere Projektoren/Displays kann über den HDMI Ausgang an jedem einzelnen Modul erfolgen bzw. über HDBaseT-CAT am Ende der Signalkette. Als zusätzlichen Nutzen bietet jedes QuickSelect 3.0+ Modul einen Ethernet Anschluss, um Netzwerk an jedem Teilnehmerplatz bereitzustellen.

Die Features im Überblick

  • Signaleingänge für 2 x HDMI, 1 x VGA, Audio, 100 Mbit/s Netzwerk
  • Signalausgänge für 1 x HDMI, Audio, 100 Mbit/s Netzwerk.
  • Zusätzlich 1 x HDBaseT Eingang und 1 x HDBaseT Ausgang, zur Signalweiterleitung innerhalb der Kette
  • HDBaseT Reichweite jeweils bis zu 100 m mittels CAT-6 oder CAT-7 Kabel, unkomprimiert und latenzfrei
  • Erweiterbar auf bis zu 32 Module in Reihen- oder Ring-Topologie
  • Unterstützt HDMI 1.4a Auflösungen bis 4K Ultra-HD @ 30Hz (4:4:4) bzw. 4K Ultra-HD @ 60Hz (4:2:0), einschließlich 1080p und WUXGA (1920x1200), 3D kompatibel
  • HDCP 2.0 konform
  • Fortschrittliches EDID-Management
  • Frontseitiger USB-Anschluss mit 5V/2A zum Laden von Smartphones, Tablets etc.
  • Lokale Steuerung entweder mittels automatischer Signalumschaltung, über „Show-Me Taste“ an der Frontblende oder individuellen Kontakteingang mit Status LEDs für HDMI 1, HDMI 2 und VGA. Zentrale Steuerung der Kette mittels Mediensteuerung über RS232. Zusätzlich RS232 Pass-Through zur Ansteuerung z.B. des Projektors/Displays.

Beispiele für flexible Tischanordnungen

I-Form

Reihenverkabelung

U-Form

Reihenverkabelung

D-Form

Reihenverkabelung

Ring-Form

Ringverkabelung


Konnect Design Multishare 21 HDBaseT

Das Konnect design click Multishare 21 Wandanschlussfeld ist ein kompakter Multiformat HDBaseT Transmitter zum Einbau in einen 2-fach Schalterrahmen

Damit können HDMI, VGA und Audio Signale sowie Steuerungs- informationen über ein einziges CAT-6/7 Kabel bis zu 70 m weit verlustfrei an einen kompatiblen HDBaseT Empfänger übertragen werden. Eine angeschlossene aktive Signalquelle wird automatisch erkannt und ausgewählt oder per Tastendruck umgeschaltet.

Konnect Design Multishare 21 HDBaseT kann bei Signalerkennung das angeschlossene Anzeigegerät per RS232 ein/ausschalten. Das Anschlussfeld kann lokal oder von der Empfängerseite mit Spannung versorgt werden.

Empfohlener HDBaseT Receiver: 7488 000 066

  • Eingänge: 1 HDMI, 1 VGA / 3,5 mm Audio
  • Ausgang: HDBaseT
  • Übertragungsreichweite bis 70 m bei Full HD/WUXGA Auflösung bzw. 40 m bei 4K@30Hz über Cat-6/7 Verlegekabel
  • Unterstützt HDMI 1.4a, 4Kx2K (30 Hz)
  • HDCP 1.4 konform, 3D kompatibel
  • Unterstützt VGA Signale bis WUXGA (1920 x 1200@60 Hz)
  • Fortschrittliches EDID Management: Durchleiten (pass-through), vordefiniertes EDID, manuell gespeichertes EDID, (jeweils für VGA und HDMI)
  • Steuerung: Automatische Quellenwahl, per Fronttaste, RS232, Kontakteingänge mit LED Rückmeldung
  • Spannungsversorgung lokal per Netzteil 24 VDC / 1A (optional) oder PoC bzw. PoH mittels kompatiblem Empfänger
  • Gehäusemaße: 103 x 52 x 40 mm (LxBxT)

Kindermann Multimatrix 8

Kindermann Multimatrix 8 ist eine modulare Multiformat Matrix für 4K Ultra-HD Video Signal- und Audio Management

Das Gerät unterstützt flexible Video I/O Konfigurationen mit max. 6 Video Inputs oder min. 2 Outputs in folgenden Kombinationen:

6in*2out / 5in*3out / 4in*4out / 3in*5out / 2in*6out / 1in*7out.

Multimatrix 8 ermöglicht eine Bestückung mit optionalen I/O Modulen für folgende Signaltypen:

HDMI(DVI), HDBT und VGA Videoformat. Die optionale HDMI-Scaler Output Karte ermöglicht nahtloses Umschalten.

Der momentane Input/Output Status wird über ein frontseitiges LCD Display angezeigt.

  • Schlüsselfunktionen
  • Modulares Design mit Einschubmodulen
  • Max. 6 Input und min. 2 Output Ports
  • Eingangskarten: HDMI(DVI),HDBT,VGA
  • Ausgangskarten: HDMI(DVI),HDBT,HDMI-S
  • HDMI Scaler Ausgangskarte mit Unterstützung für nahtlose Umschaltung
  • Support für 1080P@60Hz und 4K@30Hz
  • HDCP konform, 3D kompatibel
  • HDBT Reichweite bis zu 100 m mit PoC und PoH
  • Audio Embedding und De-Embedding für HDMI und HDBT Karten
  • Fortschrittliches EDID Management
  • Firmware im Feld aktualisierbar Steuerungsoptionen: RS232, IR, Fronttasten und IP
  • Integrierter Webserver für einfaches Set-up, Monitoring und Management
  • Leistungsaufnahme 100W mit HDBT PoC/PoH

Neets Control - TanGo

Mediensteuerung

Die Neets Steuerung – TanGo™ ist ein leistungsstarkes Steuerungssystem für intuitive Bedienung durch Touch-Panel oder Standard-Browser.

Zur einfachen Montage und Verkabelung verfügt TanGo™ über PoE IN und PoE OUT, so dass sich ein zusätzliches Netzteil z. B. für ein externes Touch-Panel erübrigt.

TanGo™ ist entworfen als ultimativer Touch-Panel Controller für sämtliche Konferenzräume mittlerer Größe, Trainings- und Klassenzimmer oder Hörsäle.

TanGo™ ist perfekt geeignet für alle Besprechungsräume mit wand- oder tischmontierten Touchgeräten. TanGo™ ermöglicht die einfache Integration von Collaboration Devices wie Kramer VIA und Videokonferenzsystemen von Cisco, Polycom und ClearOne.

Lieferung mit 1 x PoE Power Injector.

  • Power over Ethernet (PoE) für TanGo™ und ein externes Touch Device
  • RS232 / IR Ports: 3 x bidirektional, 2 x unidirektional
  • 8 General Purpose I/O Ports, 4 integrierte Niedervolt-Relais
  • NEB Bus zur Erweiterung mit bis zu 5 NEB Geräten wie Tastenfeldern oder Pegelstellern (mit NEB Extender)
  • Ethernet Port für bis zu 10 LAN- und 8 Neets Geräte, Anbindung an Central Control und Project Designer sowie Zugriff auf die grafische Oberfläche

Neets Touch Panel

Das Neets Touch Panel ist ein beeindruckendes 7 Zoll Touchpad für Wandmontage oder Aufstellung auf dem Tisch zur intuitiven Steuerung Ihres kompletten AV Equipments.

Mit dem Neets Touch Panel bedienen Sie den vollständigen Meetingraum oder Hörsaal von einem zentralen Platz aus.

Die grafische Benutzeroberfläche ist kundenspezifisch frei gestaltbar im Corporate Design oder Sie wählen eine der vordefinierten Vorlagen.

Die Montage erfordert keine zusätzlichen Bohrarbeiten in Wände, da die Befestigung des Neets Touch Panel über eine Standard Schalterdose erfolgt.

Optional ist ein Tisch-Aufsteller verfügbar.

Kompatibel zu Neets Control Systemen Sierra II, TanGo, AlFa II und DelTa.

  • 7 Zoll IPS Display, Auflösung: 1024x600, Helligkeit: 350 nits (cd/m2)
  • Näherungssensor zur automatischen Display Aktivierung
  • Umgebungslichtsensor zur automatischen Dimmung des Backlight-LED
  • RJ-45 Ethernet Anschluss zur Kommunikation und PoE Spannungsversorgung (PoE über mitgeliefertes Netzteil oder PoE OUT des Neets TanGo Controllers)
  • Einfache Wandmontage in handelsüblicher 1-facher Wanddose
  • Wandhalterung im Lieferumfang, Tischaufsteller als Zubehör optional

Downloads